Ihre Lösung - noch schneller!

Unser Ziel ist es unsere Kunden bestmöglich zu beraten. Unser höchstes Gut ist hierfür das Wissen, das wir in zahlreichen Projekten und bei vielen Kunden über Jahre gesammelt haben. Die Herausforderung hierbei ist es dieses Wissen zielgerichtet bei nachfolgenden Kunden einzusetzen. Und dies zu erreichen gibt es unterschiedliche Möglichkeiten. Eine davon ist es, automatisierbare Prozesse und Vorgehen in Tools zu transferieren. Durch Einsatz unserer Tools erreichen wir es, dass tiefgreifendes Expertenwissen für alle unsere Berater zur Verfügung steht und deren Aufwand erheblich reduziert.

Beispiele für den Einsatz von Tools:

  • Projektdokumentation

    Datenflüsse innerhalb eines SAP Business Warehouse können oftmals sehr komplex werden. Um Kursrichtlinien gerecht zu werden und eine Diskussionsgrundlage für Architekturfragen zu schaffen, ist es wichtig diese Datenflüsse in ihrer Gesamtheit zu dokumentieren und in gängige Formate (Bildformate wie JPEG, GIF etc. oder auch PDF) zu überführen. Auch Einstellmöglichkeiten wie Hierarchietiefe oder Ausfiltern inaktiver Datenfllüsse müssen hierbei berücksichtigt werden.

    Die Basis dieser Dokumentation können wir quasi auf Knopfdruck erledigen.

  • Datenflussanalyse SAP Business Warehouse

    Welche Infocubes sind im BIA indiziert? Welche Datenflüsse meiner Teil-Applikation verwenden Transformationen, welche Fortschreibungsregeln?Wie viele Datensätze sind in meinen Infoprovidern enthalten? Wieviele Sätze werden im Durchschnitt transferriert? Wie lange dauert das im Schnitt? Und bitte alles in einem Datenflußdiagramm! Enterprise-Architekt SAP BW
     

    Fragen dieser Art begegnen uns ständig bei unserer Datenflussanalyse in Kundensystemen. Um diese Information zu bekommen ist es erforderlich, Inhalte unterschiedlichster Datenquellen zu kombinieren und diese zu visualisieren. Hinzu kommt noch, dass diese Informationen bereits zum Zeitpunkt ihrer Darstellung schon wieder veraltet sind.

    Legende

     

    Mit unserem Tool byFlow werden diese Informationen zum Zeitpunkt der Anfrage neu gesammelt und dem Berater visualisiert.

    Beispiel

  • Housekeeping

    Bei SAP BW Systemen, die bereits über eine sehr lange Zeit im produktiven Einsatz sind, spielt das Thema Housekeeping eine wichtige Rolle. Vor allem wenn es darum geht, Tabellen mit temporären Inhalten klein zu halten.

    Hierfür verwenden wir ein Tool, dass sowohl die Funktion des Monitorings als auch des Bereinigens übernimmt. Zusätzlich geben wir Ihnen eine Übersicht über inaktive Infoprovider bzw. Infoprovider, die nicht mehr in Verwendung sind oder beladen werden.

Wir sind ständig auf der Suche nach Optimierungspotential.

Und wir finden es!

Michael Richter, Geschäftsführer

Dies ist nur ein kleiner Auszug aus unserem Tool-Katalog. Interesse geweckt? Sprechen Sie uns an!

 

  • Weiherstraße 10, Hemhofen
  • Deutschland, 91334
  • +49 9195 / 9220567
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schreiben Sie uns ...

Ihre Nachricht an BIYOND

Captcha
  MAIL_IS_NOT_SENT   MAIL_IS_SENT
Top